Menu

Atemschutzwochen

Atemschutzwochen

Das Tragen von Atemschutzgeräten ist für viele Einsätze der Feuerwehr unverzichtbar, stellt allerdings besondere Anforderungen an die Einsatzkräfte. Um für solche Einsätze vorbereitet zu sein standen die Übungen in Januar voll im Zeichen des Atemschutz.

Neben der theoretischen Unterweisung hat ein Teil der Einsatzkräfte auch bereits die vorgeschrieben Belastungsübung auf der Übungsstrecke in Wetzlar absolviert. Darüber hinaus wurden Stationsausbildungen zum Thema Rettungstrupp, Absuchtechniken und Wärmebildkamera durchgeführt. Zusätzlichen haben die Kameraden der Gefahrstoff Messgruppe eine Übung mit Chemikalienschutzanzügen ( CSA ) absolviert.

Damit hat ein Teil der Einsatzkräfte die notwendigen Voraussetzungen erfüllt um mit Atemschutzgeräten im Einsatz tätig werden zu können.